Das Osmanische Reich und die Geburt der Renaissance

Onlinevortrag mit unserem Zoomkanal
Faszination Orient
Wir leben in einer Welt der Differenzierung und Identitäten. Aber gibt es das Europäische, das Orientalische, das Afrikanische und Asiatische? Die Vorträge und Führungen sollen deutlich machen, dass seit Völkerwanderung, Handel, Kriege und Kolonialismus alle Kulturen der Welt im Austausch sind. Unser Fortschritt lebt von technologischen Erfindungen aus Asien, die Medizin basiert auf dem Forschen orientalischer Ärzte und unsere Essgewohnheiten werden nicht erst durch den Handelsaustausch durch den Kolonialismus bereichert. Unsere Welt ist voller orientalischer Entdeckungen!
Alle drei Vorträge zur orientalischen Kultur in Europa sind in sich geschlossen und einzeln buchbar.
1299 gründete Osman I. ein kleines türkisches Emirat an der Grenze des byzantinischen Herrschaftsgebiets, das sich innerhalb eines Jahrhunderts zu einem riesigen Reich entwickelte und damit die stärkste Macht in der islamischen Welt repräsentierte. Im 14. Jahrhundert begann ihre Expansion Richtung Europa und die ersten Gebiete auf den Balkan wurden erobert. 1453 gelang den Osmanen die Einnahme von Konstantinopel, wobei das byzantinische Reich ausgelöscht und die Jahrhunderte lange Präsenz christlicher Herrscher im vorderasiatischen Raum endgültig beendet wurde. Die Renaissance, die ihre Entstehung der Rückbesinnung auf die Antike verdankt, konnte diese Erkenntnisse nur gewinnen, da islamische Gelehrte das Wissen in arabischen Schriften über die Jahrhunderte gerettet hatten. Unter den Osmanen kam es zum interkulturellen Austausch. Italienische Maler und Architekten beeinflussten die osmanische Kultur, orientalische Lebensweise und exotische Handelsgüter bereicherten die europäischen Haushalte.







1 Abend, 09.12.2021
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Karin Dohrmann, Dr. phil.-hist. Ägyptologie, Kunstgeschichte, Klass. Archäologie
P43113
virtuell
Kursgebühr:
10,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Karin Dohrmann

Präsenzkurs → Onlinekurs
P41204
Mi 06.10.21
10:00 – 12:00 Uhr
Sauerlach
Onlinevortrag mit unserem Zoomkanal
P43114
Do 10.02.22
19:00 – 20:30 Uhr
virtuell